Lebenslauf

HERKUNFT

Geboren am 20. Juni 1955 in Aschach/Donau
als drittes von vier Kindern von Wilhelm und Maria Ettl (Kaufhaus Ettl)

AUSBILDUNG 

  • Matura 1973 in Linz (Kollegium Petrinum) 
  • Studium der Mathematik, Philosophie, Politikwissenschaft (Linz, Salzburg) 
    • Dissertastionsthema: "Die Zuverlässigkeit von Energieversorgungssystemen unter Berücksichtigung der Unstetigkeit der Einschaltfunktion"
  • 2010-2012 MBA-Studium, Abschluss (magna cum laude) 
  • 2013 Diplomlehrgang Betriebswirtschaftslehre

 

BERUF 


Programmiertätigkeit seit 1974
Gründer und Geschäftsführer der Firma Ettl-Software
  • 1983 Gründung der Firma Ettl-Software (ab 1997 als KEG bzw. KG) - Geschäftsführung
  • 2002 Gründung der Firma TOPNIC Internet GmbH - Geschäftsführung
  • 2011 Zusammenlegung der beiden Firmen zur Ettl-Software GmbH
  • 2013 Verkauf der Ettl-Software GmbH und Übergabe der Geschäftsführung
Gewerbeberechtigung als Unternehmensberater

BERUFSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG


  • 1972: ORF Schulfernseh-Lehrgang EDV(Zeugnis
  • Mathematikolympiade 1972 und 1973
  • Div. Ausbildungen und Zertifizierungen bei Lieferanten bzw. Herstellern, u.a.
    • Digital: "RSX-11M für Fortran-Programmierer" (1981)
    • Siemens: "Sinix für Systemspezialisten" (1988)
    • Microsoft
      • 1992: Excel für Windows 4.0
      • 1993: Dos 6.0 
      • und viele weitere
    • Novell: 
      • 1993 "Unix Master University"
      • 1994 "Novell Netware 4.0 Education Certificate"
    • Bull: "SCO Open Server Training" (1995)
    • StepAhead
  • Zahlreiche Kurse im WIFI und in der Unternehmerakademie
  • 1999: Ausbildung zum Internet-Trainer der Initiative "Österreich ans Internet"
  • 2004: UEP (Unternehmensentwicklungsprogramm) mit Mag. Alfred Jopp
  • 2010 – 2012: Ausbildung zum MBA bei der Sales Manager Akademie (Wien/Linz) 
  • 2013 Diplomlehrgang Betriebswirtschaftslehre  

BERUFSBEGLEITENDES ENGAGEMENT 


Seit 2005: Bezirksstellenausschuss WK Eferding
2007-2011 Fachgruppenausschuss UBIT OÖ
2010-2011 Fachverband UBIT


ENGAGEMENT IM BEREICH CSR (Corporate Social Responsibility) 


ENGAGEMENT IN DER GEMEINWOHL-ÖKONOMIE BEWEGUNG 

  • Pionier seit Jänner 2011
  • Gründungsmitglied des Vereins (Juni 2011) 
  • Mitglied des Vorstandes (Koordinierungs-Kreises) ab Beginn (Juni 2011) 
  • Gemeinwohl-Bilanz erstellt im September 2011 
  • Referent seit 2012 
  • Mitglied im Vorstand des Foschungsvereins für GWÖ seit 2014

 

SONSTIGES EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT


2004-2011 Elternverein:

2004: Gründung des EV Aschach
2005-2011: Vorstandsmitglied des Landesverbandes der Elternvereine in OÖ
2007-2011: Vorstandsmitglied im österr. Dachverband der Elternvereine
2007-2011: Mitglied im IMST-Beirat
2008: Delegierter zur EPA (European Parents Association)

Seit 2003 Gemeinderat

Mitglied des Gemeinderates Aschach an der Donau
Mitglied in diversen Ausschüssen, Beiräten und Arbeitskreisen (u.a. Prüfungsausschuss, BAV, etc.)

Seit 2010: Friedensakademie Linz

Mitbegründer und Direktor der Friedensakademie Linz www.friedensakademie.at

Sonstiges:

Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied im Verein „L(i)ebenswertes Aschach“
Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied im Verein „Gemüseregion Eferding
Gründungsmitglied im Verein „CSR-Dialogforum“
Mithilfe in den "Wir-Gemeinsam"-Projekten

 

HOBBYS 

 

Lebenslauf zum Download